Artikel TZ: Virtuelles Chorglück


Virtuelles Chorglück: Sie singen trotz Corona-Pandemie in den höchsten Tönen.
Hunderte Münchner treffen sich monatlich beim offenen Chor „Go Sing Choir“, um gemeinsam Rock- und Popsongs zu schmettern. Wegen der Corona-Pandemie ist das nicht mehr möglich. Chorleiter Jens Junker hat das Projekt deshalb kurzerhand ins Internet verlegt.

Zum Artikel der TZ .

BR Hörtipp: Lass es raus – über die neue Sangeslust

Eine super Möglichkeit, die Zeit bis zum nächsten #staysingchoir zu überbrücken, ist dieses schöne Radio-Feature über die Freude am (offenen) Singen auf Bayern 2. Herzlichen Dank Horst Konietzny, dass der GO SING CHOIR Teil dieses tollen Beitrags ist! (für die Ungeduldigen ab 43:50 – dann aber unbedingt die ganze Sendung hören;-) Zum Podcast per Klick.